Die persönliche Entfaltung und Belebung der zwei singenden Seelen, Katrin und Johannes, sind Teil des Crowdfunding und sollen ihre unvergleichbaren Stimmen einem großen Publikum nahe bringen. Katrin und Johannes leuchten jedoch nicht nur alleine, sondern sehen sich als ein Sprachrohr für Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene, die in ihrem "persönlichen Lockdown" festsitzen. Ihr Musical soll Herzen und Seelen erfrischen, beleben und Hoffnung schenken!


Unser Projekt basiert auf der persönlichen Entfaltung als Kinderrecht und Menschenrecht. Viel zu oft leuchten unsere Farben, sind jedoch getrübt von Meinungen, ungesunden Vorgaben und Einschränkungen. Viele Rechte werden beschnitten. In unserem Projekt werden wir stärker mit unseren Songs, die sich mit den Themen "Persönlichkeitsentwicklung, Wachstum, von der Raupe zum Schmetterling" beschäftigen, an die Öffentlichkeit gehen. Dazu gehören Videoproduktionen zu unseren Songs, CD-Produktionen als auch die technische Ausstattung unseres Ton-Studios.

In weiterer Folge arbeiten wir mit Kindern, Jugendlichen, Freiwilligen, die in diesem Projekt zeigen können, was in ihnen steckt. Wir binden auch lokale Schulen ein, um sie im kreativen Prozess bei Bühnenbild und Kostümen an unserer Produktion teilhaben zu lassen.

 

Die Erfahrungen vieler werden durch unsere Melodien zum Leben erweckt. Die "Anima Mea" gewinnt an Leben, Geist und Atem, Farben beginnen zu leuchten und durch die Musik wird in den Zuhörern ein hoffnungsvoller Heilungsprozess in Gang gesetzt.


Angesprochen werden durch dieses Musical Kinder von 1 - 99+

 

Das Ziel der Band "Sincere" ist ein Startschuss in eine neue Zukunft für jeden Besucher. Die Zeiten, ein fahles, unzufriedenes Leben zu führen, sind vorbei! Ob jemand nur für zwei Stunden seine Probleme und seinen Alltag vergisst, oder er daraufhin an seiner "Anima Mea" arbeitet und sie zum Leuchten bringt, liegt letztendlich in der Hand jedes einzelnen. Niemand jedoch wird, ohne tief berührt zu werden, aus dem Musical gehen.


In erster Linie, weil es ein großes Projekt ist, welches vorerst lokal, in weiterer Folge aber auch national und international dargebracht werden soll. Die Thematik lässt sich national nicht eingrenzen. Es sind die Themen, die die Menschen immer wieder geprägt und verändert haben.

Katrin und Johannes haben viele kreative Ideen, eine offene Art, um Gleichgesinnte zu finden, um dieses Projekt professionell umzusetzen. Bereits der Trailer lässt darauf schließen. Katrin war selbst ein Jahr lang Teil eines internationalen Musicals "on the road" (USA, Schweden, Dänemark, Japan).

 

Es ist der Band ein großes Herzensanliegen, möglichst viele Menschen mit dieser Idee vertraut zu machen und etwas Geniales, Schönes, Einzigartiges zu kreieren, das letztendlich Menschenleben zum Positiven verändert.


Um unser Projekt auf die Füße zu stellen, investieren wir in Drehbuch, Kostüme, Bühnenbild, Raummieten (Probe und Aufführung), Reisekosten, Soundtechnik und Software.

©2020